UNSERE AUFGABEN

Die Hauptaufgaben einer Feuerwehr werden mit dem Bild gut dargestellt.

LÖSCHEN

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Brandbekämpfungen allerdings zurückgegangen. Dagegen steigt die Zahl der technischen Hilfeleistungen stark und die Feuerwehr entwickelt sich zu einer umfassenden Hilfeleistungsorganisation.

BERGEN

Die Feuerwehr übernimmt ebenso das Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren.

RETTEN

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (z.B. Erste Hilfe) und/oder Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen.Tätigkeitsfelder hierfür sind z.B. Feuer, Verkehrsunfälle, Hochwasser.

SCHÜTZEN

Zur Kategorie Schützen gehören Maßnahmen wie der vorbeugende Brandschutz. Diese dienen der Vermeidung von Entstehungsbränden z.B. durch Brandsicherheitswachen bei Veranstaltungen aber auch durch Brandschutzerziehung in der Bevölkerung oder Internet, um auf Gefahren aufmerksam zu machen, richtiges Verhalten in Notsituationen aufzuzeigen oder Informationen über Vorbeugemaßnahmen zu übermitteln.
Außerdem leistet die Feuerwehr aktiven Umweltschutz, z.B. durch die Beseitigung von Ölspuren auf Straßen oder Eindämmung von Ölunfällen.

Die “Pflicht”-Aufgaben der Feuerwehr sind:

  • Bekämpfung von Schadensfeuern (Brände)
  • Hilfeleistung & Schutz vor drohenden Gefahren, die durch Naturereignisse, Einstürze, Unglücksfälle und dergleichen verursacht werden
  • Technische Hilfe zur Rettung von Menschen & Tieren aus lebensbedrohlichen Zwangslagen.

Die “Kann”-Aufgaben der Feuerwehr umfassen:

  • Maßnahmen der Brandverhütung, insbesondere mit dem Feuerwehrsicherheitsdienst in Theater, Versammlungen, etc.
  • Hilfeleistungen, soweit sie keine Pflichtaufgaben sind, z.B. Ölspur, Wasserschaden.

RAUCHMELDER RETTEN LEBEN
SCHÜTZEN SIE SICH UND IHR HEIM